Steindl im Stadtrat zu Krankenhaus-Entwicklung

Burghausen (red). Bürgermeister Hans Steindl (SPD) will einen Bericht zur Entwicklung des Burghauser Krankenhauses geben in der Stadtratssitzung am Mittwoch, elfter September, ab 14 Uhr, im Helmbrechtsaal des Stadtsaalgebäudes. Außerdem steht u.a. auf der Tagesordnung:

Antrag des SV Wacker zum Bau einer Ringerhalle an der Franz-Alexander-Straße 7, Vorlage im Freistellungsverfahren zum Bau von zwölf Sozialwohnungen, 22 Eigentumswohnungen, 15 Boardinghouse-Appartements, einem Ladengeschäft und einer Tiefgarage an der Krankenhausstraße, Motorik-Park Lindach, Modernisierung Stadtbibliothek, Zuschuss-Antrag zur Erweiterung des Tierheimes Winhöring, Antrag des Pfarramtes St. Jakob auf Gewährung eines Zuschusses zum Neubau des Bauhofes am Friedhof, Berufung von Wahlleitern für die Kommunalwahl 2020, Zwischen Bericht Workshop „Stadtmitte“, Planungsstand von Ortsumgehung B20, der Sanierung der Hans-Stethaimer-Schule und der Erweiterung der Hans-Kammerer-Schule.


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.