„Sonniges“ im Mühldorfer Stadtrat am 25. Juni

Mühldorf (red). Änderungen des Flächennutzungsplanes für die Bereiche des Bebauungsplanes „Solaranlage Kuttenreuter Feld“ sowie für den Bereich „Solarpark Ostumfahrung“ sind jeweils mit Abwägungen und Beschlüssen sowie den entsprechenden Aufstellungen von Bebauungsplanen Themen der Stadtratssitzung am Donnerstag, 25. Juni, ab 17 Uhr, im Stadtsaal. Außerdem geht es um: Geschäftsordnung des Stadtrates der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbe- und Industriegebiet Teil I“ mit Abwägung und Satzungsbeschluss,

Aufstellung des Bebauungsplanes "An der Walzmühle" gemäß § 13a BauGB mit Abwägung frühzeitige Beteiligung, Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze und

andere Leistungen der Feuerwehren der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Auswirkung der Corona-Pandemie mit Gebührenerlass in der städtischen Musikschule und einer außerplanmäßigen Ausgabe

„Sonderbudget Leihgeräte“, Antrag des ehemaligen Stadtrats Herrn Oskar Rau vom 27.04.2020

zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für einen zentralen Omnibusbahnhof auf den Grundstücken Fl. Nr. 709/8 und 709/88 der Gemarkung Mühldorf a. Inn, Friedrich-Ebert-Straße und dessen zweiter antrag zu „Straßennamen, Straßenbenennung vom 30.04.2020, Bekanntmachungen der Stadtverwaltung und Fragen der Stadtratsmitglieder an die Stadtverwaltung. Behandelt wird auch ein Antrag der SPD-Fraktion, die ein reduziertes Kulturangebot für Familien vorschlägt, finanziert aus den durch die Pandemie bedingten freigewordenen Mitteln auch der Verwaltung. Zudem geht es um eine von den Grünen beantragte Neuregelung der Verkehrsführung am Krankenhausberg während der Baumaßnahmen am Krankenhaus – die jetzige Regelung benachteilige Radfahrer und gefährde u.a. Kinder auf ihrem Schulweg. Die Grünen haben dazu einen ausführlichen und bebilderten Verbesserungsvorschlag eingereicht.


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.