Foto Bahnhof

Verknüpfung von Verkehrsmitteln ragt heraus – Gebäudesanierung gelungen: Verkehrsbündnis „Allianz pro Schiene“ zeichnet aus

Altötting (red). Den Titel „Bahnhof des Jahres“ vergibt das gemeinnützige Verkehrsbündnis „Allianz pro Schiene“ in diesem Jahr an die Stadt Altötting. Diese bundesweit einzigartige Auszeichnung geht in diesem Jahr an den Bahnhof Altötting.

Altötting (red). Neben den Bekanntgaben steht auf der Tagesordung der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Stadt am Mittaoch, 27. Mai, ab 16 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses: Antrag auf Erweiterung des Landratsamtes, Antrag auf Erweiterung der Ehe-, Familien- und Lebensberatung mit Nutzungsänderung am Kapellplatz 8 und 10 sowie der Ausbau der Mühldorfer Straße.

Foto Plan

Supermarkt an der Maybachstraße kann Park- und Verkaufsfläche erweitern

Altötting (rob). Ein Lidl-Supermarkt an der Maybachstraße neben dem Kreisel kann seine Grundstücksfläche um fünf Meter nach Osten ausdehnen und gleichzeitig die Verkaufsfläche von 1000 auf 1200 Quadratmeter vergrößern – die Verkaufsflächen-Änderung macht eine Umwandlung des Gewerbegebietes in ein Sondergebiet nötig. Der Stadtrat stimmte dieser dritten Änderung des Bebauungsplanes samt der 41. Änderung des Flächennutzungsplanes gegen vier Stimmen zu in der Sitzung am Dienstag vergangener Woche.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.