Ferienausschuss berät Anzahl der Hortplätze für Burgkirchen (Sitzung am 1.9.)

Burgkirchen (red). Die Bedarfsfeststellung an Hortplätzen ist Thema der Ferienausschuss-Sitzung am Dienstag, erster September, ab 17 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal des Bürgerzentrums. Außerdem geht es um: Teilnutzungsänderung des bestehenden Tankstellenbetriebs zu einem zusätzlichen Bistrobereich in der Altöttinger Straße 1, Errichtung einer doppelseitigen, unbeleuchteten und freistehenden Werbeanlage an der Altöttinger Straße 2+4, Errichtung eines Außenpools an der Nußbaumstraße 4, Errichtung einer Fertiggarage an der Nußbaumstraße 1, Errichtung einer Eingangsüberdachung mit Freisitzmöglichkeit an der Lohnerstraße 3a, Umbau der Wohnhaushälfte und Erneuerung des Dachstuhles sowie Anbau und Garagenersatzbau am Rothäuslweg 1, Sanierung eines Flachdaches durch Aufbau eines Satteldaches an der Geigelsteinstraße 4, Errichtung eines Terrassenüberdachung in der Oberfeldstraße 4, Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage im Schneekoppeweg 3, fünfte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Gendorf West, am Kastanienweg“ im Bereich „Ecke Eibenweg/Forststraße“ mit Abwägung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss, zweite Änderung des Bebauungsplanes Nr. 19 „Hirten, südlich der Eschenstraße“ im Bereich Schreinerbauerstraße mit Abwägung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss, zum Bebauungsplan Nr. 58 „Wimpasing III“ Abwägung der Stellungnahmen und Billigung des geänderten Entwurfes, Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses Außenbereichssatzung Wechselberg, sowie Erneuerung der Schlamm-Entwässerung in der Kläranlage.


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.