Stadt Töging plant Hundesteuer-Anpassung

Töging (rob). Die Stadt plant eine Erhöhung der Hundesteuer zum 1. Januar 2021. Dann fallen ab dem ersten Hund 50 statt wie bisher 30 Euro an.

Die Beschlussempfehlung in der Hauptausschuss-Sitzung am Donnerstag fiel einstimmig. Anlass der Gebührenanpassung ist eine Änderung der Muster-Satzung zur Erhebung der Steuer nach einer Vorgabe des Bayerischen Innenministeriums. Die bestehende Satzung ist zwölf Jahre alt, der aktuelle Steuersatz besteht unverändert seit 2003.

In Töging sind 491 Hunde gemeldet. Darunter ist kein Kampfhund.

Die Jahressteuer im Vergleich mit Nachbar-Gemeinden: Mühldorf verlangt 50 Euro, Altötting und Neuötting 40 Euro, Burghausen 35 Euro und Burgkirchen 50 Euro, so eine Auflistung der Stadtverwaltung.

Anders verhält es sich mit den Gebühren für Kampfhunde, die die Stadt von 300 auf 500 Euro erhöht. Nach Angaben von Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst verlangt die Stadt Waldkraiburg für einen Kampfhund eine Jahressteuer in Höhe von 1000 Euro. Nach Verwaltungsinformationen sind dies in Mühldorf 600 Euro, in Altötting 400 Euro, in Neuötting 320 Euro sowie in Burghausen wie in Burgkirchen 400 Euro.

Durch die neue Satzung entfällt bei den Kampfhunden eine nähere Rassenfestlegung, ein Verweis auf die Verordnung über Hunde mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit bleibt. Der Vorteil: bei weiteren neuen Rassen ist keine Satzungsänderung nötig.

Die neue Satzung beschreibt bei „normalen“ Hunden Tatbestände genauer, der Interpretationsspielraum wird geringer. Als Beispiel führt die Verwaltung den Zeitraum für die Anmeldung eines Hundes an: exakt ein Monat.

Steuerfrei sind beispielsweise Rettungs- oder Blindenhunde.


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.