Seliger-Gemeinde setzt sich gegen politischen Extremismus ein

Foto Seliger Gemeinschaft

Jahreshauptversammlung – Verdiente Genossen geehrt – 31 Mitglieder

Waldkraiburg (rob). Die Seliger-Gemeinschaft setzt sich auf vielfältige Weise gegen politischen Extremismus ein. Das hat Vorsitzender Peter Schmid-Rannetsperger in seinem Rückblick bei der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft belegt. In der Seliger-Gemeinschaft versammeln sich vor allem die Mitglieder mit sudetendeutscher Geschichte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.