Jugendhilfeausschuss diskutiert öffentliche Jugendförderung - Landkreis Altötting

Altötting (red). Die Förderung der Jugendarbeit der Städte und Gemeinden ist Thema der Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Landkreises Altötting am Dienstag, 19. März, ab 14 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Altötting. Außerdem geht es um:

Verpflichtung der neuen Jugendhilfeausschuss-Mitglieder, Tätigkeitsbericht 2018, #MaZ – Projekte des Jobcenters Altötting und Neuschaffung von JaS-Stellen sowohl an der Staatlichen Wirtschaftsschule als auch in Vollzeit and er Herzog-Ludwig-Realschule.



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !