Bahnausbau „kreuzt“ Kreisstraßen (Kreistag Altötting am 12.10. 2020)

Altötting (red). Der Ausbau der Bahnstrecke Mühldorf-Freilassing betrifft auch Kreuzungen mit Kreisstraßen. Das ist Thema der Altöttinger Kreisausschuss-Sitzung am Montag, zwölfter Oktober, ab 14 Uhr, im Kultur + Kongress Forum Altötting. Außerdem steht auf der Tagesordnung: Jahresabschluss 2019, Informationen zu den Baumaßnahmen am Inn-Klinikum, AfD-Anträge „Einjähriger Einstellungsstopp“ sowie „Ein Jahr keine Gelder für Planung oder Neubau eines Landratsamts“ und „Ende schikanöse Pförtnerampeln am Ende der A94“, Nachtragshaushalt 2020, Erweiterung der Arbeitsgruppe Schule oder Einsatz eines Schulausschusses sowie SPD-Antrag zur dauerhaften Sicherstellung des Badebetriebs am Marktler Badesee.


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.