Klinikfusion: medizinisches Konzept vorgestellt

Kreistag in Mühldorf und Altötting sollen Vorhaben am 28. November endgültig beschließen

Töging (rob). Das medizinische Konzept für die Fusion der Kreiskliniken in den Landkreisen Altötting und Mühldorf steht fest. Die medizinischen Leiter Prof. Michael Kraus für Altötting und Dr. Wolfgang Richter für Mühldorf haben bei einer Pressekonferenz am Samstagnachmittag im Wirtschafts-Service-Zentrum einen Korridor vorgestellt. Die Fusion soll zum ersten Januar 2020 über die Bühne gehen – die Zustimmung der beiden Kreistag noch am 28. November zeitgleich beschlossen werden.

Mühldorf: Termine der Bürgerversammlungen (ab 11.11.)

Die Linke - Kommunalwahlliste für Burghausen geplant (am 9.11.)

Museumslandschaft Waldkraiburg – Ausschuss berät Zukunft am 14.11.

Kliniken: Einigung bei der Klinikfusion erzielt - medizinisches Konzept steht

Altötting (red). Die Mitarbeiter der Kreiskliniken Altötting Burghausen und der Kliniken Kreis Mühldorf wurden am Donnerstagvormittag zeitgleich über erfolgreiche Fusionsverhandlungen informiert.

Gemeinwohl als neuer Ansatz für die Wirtschaft

Burghausen (red). Die Grünen-Stadträte gunter Strebel und Stefan Angstl haben einen Diskussionsabend mit dem Autor Christian Felber moderiert vor kurzem im voll besetzten Saal des Bürgerhauses. Demnach kann sich die Wirtschaftsordnung einer Gesellschaft statt an einem rein finanziellen Erfolg auch am Gemeinwohl orientieren, um dauerhaft Chancengleichheit und ein ökologisches Gleichgewicht zu erzielen. Teil des Modells sond lokale Wirtschaftskreisläufe.

Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !

Mit wöchentlichem Newsletter, Zugriff auf alle Artikel und Kommentar-Möglichkeit !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.