Burghausen: Parkrempler - Unfallflucht

Der 43-jährige Fahrer eines Pkw Opel stellte am Dienstag gegen zehn Uhr sein Fahrzeug auf dem Süd-Parkplatz des Wacker-Werksgeländes in der Johannes-Hess-Straße ab. Dieser stand zwar nicht innerhalb einer gekennzeichneten Parkbucht, jedoch wurde kein anderer in der Sicht bzw. bei der Fahrt behindert. Als er gegen 13 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam um diesen umzuparken, bemerkte er deutliche Lack- und Kratzschäden am hinteren linken Kotflügel, der linken Heckstoßstange und an der Heckklappe. Der Gesamtschaden wird auf rund 1500 geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei Hinweisen an die Polizeiinspektion Burghausen, 08677/9691-0, zu wenden.

(red)


Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen