Mehring / Öd : Ins Schleudern geraten

Ein 22-jähriger Burghauser wollte am Dienstag gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw BMW von Mehring aus auf die ST 2108 in Richtung Burghausen einfahren. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Lenker ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Hier erfasste er einen Zaunpfosten eines anliegenden Grundstückes. Der Gesamtschaden beträgt ca. 3300 Euro.

(red)


Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !

 

Werbung