Burghausen: Alkohol im Straßenverkehr - Fahrverbot

Polizeibeamte kontrollierten gestern gegen 23.30 Uhr einen 41-jährigen Burghauser in der Burgkirchener Straße mit seinem Wohnmobil. Der erste Test vor Ort deutete auf zu viel Alkohol hin, der endgültige Test auf der Dienststelle ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 0,5 Promille. Den Burghauser erwartet ein Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

(red)