Mühldorf: Drogenfahrt gestoppt

Eine Polizeistreife kontrollierte am Samstag gegen 17.30 Uhr in der Siemensstraße einen 23-jährigen Ägypter mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle. Als der in Ampfing wohnende Mann die Tür seines Fahrzeugs öffnete, drang äußerst starker Marihuanageruch aus dem Fahrzeug. Auch der Mann selbst roch äußerst stark danach. Bei dem Ägypter konnten drogentypische Erscheinungen und Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Unverantwortlicher Weise befand sich noch eine schwangere 26-jährige Neumarkterin auf dem Beifahrersitz. Er selbst sowie sein Fahrzeug wurden durchsucht, worauf ein Päckchen mit der illegalen Substanz aufgefunden wurde. Der Führerschein und die Substanz wurden sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr infolge anderer berauschender Mittel sowie wegen des illegalen Besitzes von Marihuana verantworten.

(red)


Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen