Burghausen: Graffiti geschmiert – Sachschaden verursacht

Auf die Türe zur Damentoilette einer öffentlichen Bedürfnisanstalt im Stadtpark, Mehringer Straße, wurde von Donnerstag auf Freitag mit einem schwarzen Filzstift „Geisel“ geschmiert. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Von Freitag auf Samstag wurde in der Mehringer Straße die Wand der Fußgängerunterführung mit grüner Farbe beschmiert. Unter anderem wurde der Schriftzug „€489“ aufgesprüht. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Wer hat in beiden Fällen Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/9691-0.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !


 

Werbung