Mühldorf: Faustschlag beim Reifenwechsel

Ein 60-Jähriger ärgerte sich am Samstagvormittag in einer Tiefgarage in Altmühldorf offensichtlich darüber, dass sein 48-jähriger Nachbar in der Tiefgarage die Reifen an seinem Pkw wechselte. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung schlug der 60-Jährige seinem Nachbarn mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn dabei leicht.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !