Burghausen: Roller ohne Versicherungsschutz

Mit einem abgelaufenen Versicherungskennzeichen (blau) war am Sonntag gegen 17.45 Uhr eine 28-jährige Burghauserin in der Anton-Riemerschmid-Straße unterwegs, als sie von Beamten der Polizeiinspektion Burghausen kontrolliert wurde. Denen entging nicht, dass das Kennzeichen nicht in aktuell schwarzer Farbe ausgestaltet war, sondern noch aus dem abgelaufenen bis Ende Februar gültigen Versicherungsjahr 2018 stammte. Gegen die Fahrerin wird wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !


 

Werbung