Waldkraiburg: Getunte PKWs ohne Betriebserlaubnis

Bei allgemeinen Verkehrskontrollen wurden von den Beamten der Polizei in Waldkraiburg am Sonntag zwei Fahrzeuge beanstandet, bei denen aufgrund ihres Tunings die Betriebserlaubnis erloschen war. Zum einen erfolgte die Kontrolle bei einer 44-jährigen Verkehrsteilnehmerin aus Mühldorf a. Inn in der Riesengebirgsstraße, zum anderen bei einem 30-Jährigen aus Waldkraiburg in der Erzgebirgsstraße. An beiden Fahrzeugen wurden Veränderungen festgestellt, wodurch die Betriebserlaubnis der Autos erloschen war, da sie nicht mehr der StVZO entsprachen.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !


 

Werbung