Burgkirchen: Einbruch in Umspannwerk – Kabel entwendet

Einbrecher durchtrennten zwischen Freitag, 12.30 Uhr, und Mittwoch, zehn Uhr, den Maschendrahtzaun am Umspannwerk Pirach und stiegen in das Gelände ein. Verschwunden sind sie mit ca. 30 Kilogramm Kupferschrott sowie ca. 200 Meter Erdkabel, das sie zuvor von einer Kabeltrommel abwickelten. Wert der Beute ca. 1000 Euro, Schaden am Zaun ca. 400 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen 08677/9691-0.

(red)


Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !

 

Werbung