Burghausen: Unfall mit Personenschaden

Ein 30-jähriger Burghauser wollte am Montag gegen 19.51 Uhr mit seinem Pkw BMW aus dem Parkplatzgelände der B20 Aussichtspunkt Burg, nach links in die Berchtesgadener Straße einbiegen. Hierbei übersah er eine von rechts kommende vorfahrtsberechtigte 58-Jährige Burghauserin mit ihrem Pkw Hyundai. Diese wollte noch ausweichen, touchierte den BMW, kam dabei rechts von der Fahrbahn ab und fuhr anschließend gegen einen Baum. Die Burghauserin wurde mit schweren Verletzungen ins Kreisklinikum Burghausen eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6300 Euro.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !


 

Werbung