Garching: Vorfahrt missachtet – eine Verletzte, 4000 Euro Schaden

Eine 68-jährige Garchingerin befuhr am Freitag gegen 8.40 Uhr mit ihrem Mercedes Kleintransporter die Nikolausstraße. An der Kreuzung zur Irmengardstraße übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte 49-jährige Burgkirchnerin mit ihrem Ford. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von insgesamt 4000 Euro. Die Unfallverursacherin musste leicht verletzt ins Krankenhaus nach Altötting.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !


 

Werbung