Handgemenge in Supermarkt

Burghausen (red). Hart getroffen: Zu einer köperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 39-jährigen Altötting und einem 37-jährigen Mann aus Burghausen kam es am Freitag gegen 17.20 Uhr in der Norma-Filiale in der Robert-Koch-Straße.

Der 39-Jährige schlug dabei dem 37-Jährigen unvermittelt mit der Faust gegen die linke Gesichtshälfte, wodurch der 37-Jährige eine Platzwunde erlitt, die im Krankenhaus versorgt werden musste. Die beiden wurden von unbeteiligten Zeugen, die ebenfalls in der Norma-Filiale anwesend waren, getrennt. Die Polizeiinspektion Burghausen bittet diese Zeugen, sich telefonisch unter 08677/9691-0 zu melden.


Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.