Großangelegte Verkehrskontrollen

Altötting (red). In der Nacht von Freitag auf Samstag führten die Polizeiinspektionen Altötting und Burghausen mit Unterstützung der operativen Ergänzungsdienste Traunstein großangelegte Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Neuötting und Burghausen durch. Kontrollen gab es auch in Waldkraiburg - mit unterschiedlichen Ergebnissen:

Schwerpunkt der Kontrolle in der Faschingszeit war die Überprüfung der Fahrtauglichkeit der Fahrzeugführer. Obwohl eine dreistellige Anzahl an Fahrzeugen kontrolliert wurde, konnte lediglich bei einem Fahrzeugführer eine Alkoholisierung festgestellt werden. Da dieser eine Atemalkoholkonzentration von 1,14 Promille aufwies, musste gegen ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet werden. Weiterhin wurden bei der Kontrolle zwei Verkehrsordnungswidrigkeiten geahndet. Die Polizei zeigte sich über den großen Anteil der unbeanstandeten Verkehrsteilnehmer sehr erfreut.

Waldkraiburg. Im Rahmen von Verkehrskontrollen konnten in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 21 und drei Uhr im Stadtgebiet Waldkraiburg unabhängig voneinander zwei Pkw-Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel und ein weiterer unter Alkoholeinfluss festgestellt werden.

Die Männer im Alter von 19 und 29 Jahren aus dem Mühldorfer Landkreis, die drogentypische Anzeichen aufwiesen und zugaben jüngst einen Joint geraucht zu haben, wurden zur Beweiserhebung einer Blutentnahme unterzogen. Außerdem wurden die Betroffenen und deren Fahrzeuge durchsucht - Drogen wurden dabei nicht aufgefunden.

Bei einem 32 jährigen Pkw- Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt. Es wurde ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,74 Promille.

Die jeweiligen Pkw mussten vor Ort stehen gelassen werden, da den Fahrzeugführern die Weiterfahrt untersagt wurde.vAllen dreien droht nun ein empfindliches Bußgeld. Die Verfahren wurden eingeleitet.

 

 


Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.