Familienfehde endet in Schlägerei

Waldkraiburg (red). Eine schon länger andauernde Familienangelegenheit war nach Polizeiangaben wohl der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung am Donnerstag gegen zwei Uhr morgens.

Die zuerst verbale Streitigkeit zwischen einem 46-Jährigen und einem 45-jährigen Waldkraiburger eskalierte in eine Schlägerei, bei der der 45-Jährige so sehr verletzt wurde, dass er mit dem Rettungssanitäter in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die genauen Verletzungen sind im Moment noch nicht bekannt. Beide Kontrahenten standen unter erheblichem Alkoholeinfluss.


Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.