Versuchte gefährliche Körperverletzung in der Anker-Dependance

Aus einem bisher noch nicht bekannten Grund äußerst aufgebracht, erschien am Samstag, den 16.05.2020, gegen 20 Uhr ein 29-jähriger Nigerianer am Eingangsbereich der Anker-Dependance in Waldkraiburg. Um seinem Unmut Luft zu machen griff er sich einen dort stehenden Stuhl und schlug zuerst auf die Scheibe des Empfangsbereichs ein. Anschließend drehte er sich um und wollte mit dem Stuhl auf einen 39-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter einschlagen. Der Stuhl konnte ihm aber noch vorher durch einen weiteren Sicherheitsdienstmitarbeiter entrissen werden. Dem Sicherheitsdienst gelang es schließlich, den 29-Jährigen bis zum Eintreffen der Streife der PI Waldkraiburg festzuhalten. Aufgrund des weiterhin aggressiven Verhaltens wurde der Mann schließlich in Sicherheitsgewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht.


Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.