Wirtschaft braucht mehr Investitionen und mehr Tarifbindung

^Foto Redner

Neujahrsempfang mit DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell – Bayern soll Stromleitungen voranbringen

Waldkraiburg (rob). Gesellschaft und Industrie fit machen für die Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung und Klimawandel - Stefan Körzell, Mitglied des DGB-Bundesvorstandes, sieht Investitionen in die Zukunftsfähigkeit des Landes als ein Mittel dafür an. Dagegen stehe der „Fetisch der schwarzen Null“. Das Land habe einen Modernisierungsschub nötig.

Arbeitsagentur meldet winterlichen Quotenanstieg

Die Arbeitslosenquote steigt jahreszeitlich bedingt im Schnitt leicht an

Traunstein (red). Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Traunstein betrug im Januar 3,6 Prozent, eine Steigerung gegenüber Dezember um 0,7 Prozentpunkte. 1915 Menschen mehr als im Vormonat, aber 84 weniger als im Vorjahresmonat sind arbeitslos. Insgesamt sind in den vier Landkreisen 9985 Menschen auf Arbeitssuche. Die Arbeitslosenquoten in den einzelnen Landkreisen: Traunstein 3,2 Prozent; Altötting 3,5 Prozent, Berchtesgadener Land 4,3 Prozent und Mühldorf 3,6 Prozent.

Arbeitsmarkt: moderater Quotenanstieg zum Jahresende

Altötting+Mühldorf jeweils drei Prozent - Arbeitsmarktbericht für Dezember der Agentur für Arbeit Traunstein

Traunstein(red). Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Traunstein lag im Dezember bei 2,9 Prozent, ein Anstieg gegenüber November um 0,2 Prozentpunkte. 8070 Menschen waren in diesem Monat arbeitslos gemeldet, das sind 531 mehr als im November. Der Vorjahresvergleich zeigt einen Rückgang der Arbeitslosenzahl um 67 Menschen. Die Quote lag bei ebenfalls bei 2,9 Prozent. Die Landkreisquoten im Einzelnen: Traunstein 2,6 Prozent; Altötting 3,0 Prozent; Berchtesgadener Land 3,3 Prozent und Mühldorf 3,0 Prozent.

Quotenanstieg vor der Wintersaison

Arbeitsmarktbericht für November 2019 der Agentur für Arbeit Traunstein

Traunstein (red). Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Traunstein betrug im November 2,7 Prozent, eine dem Saisonende entsprechende Steigerung um 0,2 Prozentpunkte gegenüber Vormonat Oktober. 7539 Menschen sind aktuell von Arbeitslosigkeit betroffen, das sind 440 mehr als im vergangenen Monat, ein Anstieg um 6,2 Prozent und 182 weniger als im November 2018, als die Quote bei 2,8 Prozent lag. Die Landkreisquoten im Einzelnen: Traunstein 2,5 Prozent, Altötting 2,5 Prozent, Berchtesgadener Land 3,1 Prozent und Mühldorf 2,9 Prozent.

Verkehrsüberwacher durchbrechen Stunden-Schallmauer

Foto Verbandsversammlung

176 Kommunen setzen auf Zweckverband kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern - Verbandsversammlung bestätigt Neuaufnahmen – Mehr Personal im Außendienst

Töging (rob). Erstmals mehr als 2500 geplante Mess-Stunden für den ruhenden Verkehr und mehr als 2000 Stunden für den fließenden Verkehr im Monatsschnitt – Geschäftsleiter Simon Wallner sagte, der Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern habe 2019 erstmals diese Schallmauer durchbrochen. Mehr als 90 Prozent der Planstunden seien umgesetzt worden.

Werbung

Wirtschaft aus eigener Sicht

Die Wirtschaftsverbände veröffentlichen eigene Informationen für Medien und Politik. U.a. gibt es:

IHK für München und Oberbayern

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Kreishandwerkerschaft Altötting-Mühldorf

Auf diesen Seiten sind teilweise auch Social-Media-Kanäle der Verbände verlinkt.

Mit Kunst und Kultur Corona trotzen

Die Bayerische Staatsregierung hat digitale Museumsangebote gesammelt - "Kunst und Kultur trotzen Corona" heißt das Angebot auf der Website des bayerischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.