Regionale Tageszeitungen verlieren Abonnenten

Zahlen der ivw – Verlust-Trend gebremst aber ungebrochen - Corona-Pandemie wirkt sich aus – Anzeigen-Markt schwierig

Altötting (rob). Die Corona-Pandemie bremst die Abo-Aufgabe von Print-Zeitungen, doch der Trend bleibt ungebrochen. Das zeigen die von der Informationsgesellschaft zur Verbreitung von Werbeträgern e.V. (ivw) für das dritte Quartal 2020 veröffentlichten Zahlen. Die beiden Lokalzeitungen Alt-Neuöttinger Anzeiger und Mühldorfer Anzeiger verlieren demnach weiter Abonnenten – dabei sind die Verluste geringer als in einigen Vorjahren.

Gegenüber den Vorjahreszeitraum III-2019 verliert der Altöttinger/Burghauser Anzeiger 200 bei aktuell 16364 Print-Abonnenten. Diese Angaben hat die ivw veröffentlicht. Die anteilige Anzahl der ePaper stieg in diesem Zeitraum von 319 auf 424. Im Quartal III 2018 hatte die Zeitung noch 16892 Abonnement-Verkäufe, davon 186 ePaper.

Der Mühldorfer Anzeiger (Waldkraiburger Nachrichten) hat im Quartal III 2020 10866 Abonnements dem ivw gemeldet, davon349 ePaper. Ein Jahr davor waren dies 10999 Abos und davon 258 ePaper. Die Zahlen für III/2018: 11278 Abos, davon 192 ePaper. Das sind ebenfalls Angaben der ivw.

Die Verluste bei den Abonnements waren in den vergangenen Jahren mitunter höher als im Vergleich zum oben beschriebenen Jahresverlauf. Weitere Zahlen sind auf der Website der ivw abrufbar.

Durch die Corona-Pandemie ist das PR-Geschäft eingebrochen. Nur durch Anzeigen finanzierte Produkte in der Region mussten in diesem Jahr teilweise auf das Erstellen von Ausgaben verzichten. Dieser Geschäftsbereich gilt weiterhin als schwierig.

 

Link:

https://www.ivw.de/


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Warnung vor Phishing-Mails

inntern.de warnt vor aktuell versendeten Phishing-Mails, die mit einem angeblichen inntern.de-Link versehen sind. Der Link führt sonstwohin. Solche Mails stammen nicht von inntern.de. Klicken Sie keinesfalls auf den in der Mail angegeben Link. Achten Sie exakt auf Absender-Angaben.

Werbung

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.